AUTO BILD im Interview: Plant die Bundesregierung eine Strafsteuer für Verbrenner?

Das EU-weite Verbrennerverbot ist noch nicht endgültig beschlossen. Die Bundesregierung in Berlin arbeitet aber angeblich an eigenen Plänen, um die Driver zu einem Umstieg auf E-Autos zu bewegen. Offenbar möchte die Regierung härter gegen Autos mit Verbrennungsmotoren vorzugehen. Die Driver sollen mehr Geld zahlen - quasi eine "Strafsteuer".

Müssen Driver von Verbrenner-Autos künftig noch tiefer in die Tasche greifen? Darüber sprechen wir mit einem Kollegen, der die Branche kennt wie kein anderer: Michael Gebhardt. Er ist stellvertretender Chefredakteur der AUTO BILD.

Was also in der Praxis vom Gerücht einer Strafsteuer wirklich beim Autofahrer ankommt, das ist noch offen. Die Förderung von Elektroautos könnte sich dabei noch als Streitpunkt herausstellen.

Wir halten euch über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Ähnliche Artikel

dpd DRIVER’S RADIO
jetzt LIVE hören
dpd DRIVER’S RADIO jetzt live hören

Direkter Kontakt ins Studio