Praxistest: Kann man mit dem E-Auto in den Urlaub fahren?

Elektroautos werden beliebter. Rund 680.000 Fahrzeuge gibt es aktuell in Deutschland. Der Marktanteil reiner Batteriefahrzeuge liegt aber noch bei rund 0,6 Prozent und ist damit sehr niedrig. Dadurch fehlt es auch an Erfahrungswerten und Praxistests.

Der ADAC hat es jetzt getestet. Kann man mit einem Elektroauto mit Wohnwagen am Haken in den Urlaub fahren?

Die Tour führte die Tester durch vier Länder: Von Landsberg bei München über den Brenner bis fast nach Venedig ans Mittelmeer und wieder zurück über die Tauernroute. In drei Tagen also rund 1.300km. 

Christian Sehlleier aus der dpd DRIVER'S RADIO Redaktion hat sich den Test genau angeschaut

Die Fahrt war also ein echtes Abenteuer.

Der ADAC fasst es so zusammen: Es besteht großer  Handlungsbedarf, was die  Zuverlässigkeit und die Abdeckung  der europäischen Reiserouten mit geeigneten Schnellladesäulen (HPC) angeht. Nur knapp konnte ein Liegenbleiben verhindert werden. Wer sich das gesamte Testergebnis durchlesen möchte, findet es hier.

Ähnliche Artikel

dpd DRIVER’S RADIO
jetzt LIVE hören
dpd DRIVER’S RADIO jetzt live hören

Direkter Kontakt ins Studio