Was ihr bei Hitze nicht im Auto lassen solltet!

Im Sommer können die Temperaturen im Auto schnell die 50 Grad überschreiten. Da ist es besonders wichtig, dass man selbst einen kühlen Kopf bewahrt und aufmerksam bleibt, denn auch auf den Straßen lauern einige Gefahren.

Doch auch bei parkenden Autos, kann es schnell gefährlich werden. Vor allem einige Gegenstände sollten bei Hitze besser nicht im Auto liegen bleiben.

Christian Sehlleier aus der dpd DRIVER'S RADIO Redaktion hat diese Erfahrung selbst gemacht und weiß, was ihr besser nicht im Auto vergessen solltet.

Bei einer Außentemperatur von 30 Grad hast du im stehenden Auto nach 10 Minuten 37 Grad, nach einer halben Stunde 46 Grad und nach 1 Stunde 56 Grad. Deswegen besser keine wertvollen oder gefährlichen Gegenstände im Auto liegen lassen.

Ähnliche Artikel

dpd DRIVER’S RADIO
jetzt LIVE hören
dpd DRIVER’S RADIO jetzt live hören

Direkter Kontakt ins Studio