Benzinkanister lagern: Das ist erlaubt!

An günstigen Tankstellen Kanister abfüllen und lagern: So ist die Rechtslage!

Es ist ja verlockend bei  Preis-Angeboten  Benzin oder Diesel zu hamstern.  Gerade bei den jetzigen Preisen. Im eigenen Auto ist es erlaubt, bis zu  60 Liter  Kraftstoff in dafür zugelassenen Behältern zu transportieren. Mehr aber auch nicht. Beim Fahren über die Grenze, zum Beispiel nach Polen, sind‘s wieder nur 20 Liter. Aber was ist bei der Lagerung zuhause erlaubt? Christian Sehlleier aus der dpd DRIVER'S RADIO Redaktion hat die Fakten.

Eigentlich ja auch selbstverständlich. Es wäre eine schlechte Investition, wenn die Bude abfackelt, nur um ein paar Kröten zu sparen.

Ähnliche Artikel

dpd DRIVER’S RADIO
jetzt LIVE hören
dpd DRIVER’S RADIO jetzt live hören

Direkter Kontakt ins Studio